Reinigungstipps für das Kinderzimmer

Wie bringt man die Kinder dazu Ihr Zimmer zu reinigen?

Falls Ihre Kinder gerne aufräumen, kann es die Reinigung des Kinderzimmers gleich wesentlich angenehmer machen. Unserer professionellen Maids bei MaidEasy.de haben ein paar Tipps vorbereitet, wie Sie Ihre Kinder dazu ermutigen bei den Reinigungsarbeiten zu helfen:

Ein Taschengeld für bestimmte Tätigkeiten kommt dabei als erstes in den Sinn, allerdings gibt es auch andere Dinge, welche die Motivation der Kinder steigern kann. Beispielsweise könnten Sie bunte Reinigungssets für jedes Kind gestalten. Ihre Kinder werden das Gefühl der neu gewonnenen Verantwortung, die mit diesen Reinigungssets kommt, genießen.

Sie können außerdem Ihre Kinder nach deren Meinung für die Anordnung der Möbel im Kinderzimmer fragen. Wenn Sie diese umstellen, kann man gleich eine gründliche Reinigung mit den Kleinen vornehmen. Dadurch dass die Kleinen bei der Anordnung selber was zum Mitreden haben, helfen Sie eventuell mit Eifer mit!

Durch das selber gestalten der Möbelanordnung und Zimmerdekoration, werden die Kinder sich auch gleich wohler fühlen, und dadurch eventuell mehr Verantwortung für die Ordnung verspüren. Wenn Sie wirklich Ihr Zimmer genießen, werden Sie es auch sauber halten wollen!

Außerdem, versuchen Sie das Aufräumen des Kinderzimmers zur täglichen Routine zu machen. Am besten jeden Tag daran erinnern das Spielzeug wieder weg zu räumen, und das Bett zu machen. Irgendwann wird es dann zur Gewohnheit.

More from this author

Schreib einen Kommentar